Telefon: 0561 20 28 960
Mobil: 0173 51 65 875
E-Mail: info@iyoga-kassel.de

B.K.S. Iyengar

Nach der strengen Ausbildung bei Krishnamacharya zog Iyengar nach Pune und widmete sich weiter dem Studium und der Lehre des Yoga. Er heiratete und gründete mit seiner Frau Ramamani eine Familie. 1975 etablierte er nach ihrem frühen Tod das Ramamani Iyengar Memorial Yoga Institute (RIMYI), das sich seitdem internationaler Anerkennung erfreut. Viele berühmte Persönlichkeiten wie Krishnamurti und Yehudi Menuhin wurden von B.K.S. Iyengar unterrichtet. Insbesondere seine Freundschaft mit letzterem trug wesentlich zu seinem Einfluss in der westlichen Welt bei.

B.K.S. Iyengar

B.K.S. Iyengar

Guruji
BKS Iyengar wurde 1918 in Bellur in Südindien geboren. Gestorben am 20.08.2014.  Er ist einer der bedeutendsten und wohl einflussreichsten Yogameister unserer Zeit. Über 70 Jahre ununterbrochener intensivster Yogapraxis und Lehrererfahrung führten ihn aus tiefer Armut zu weltweiter Anerkennung.
Geeta Iyengar

Geeta Iyengar

Tochter
Geeta S. Iyengar wurde 1944 als älteste Tochter von B.K.S. Iyengar in Pune geboren. Im Alter von 10 Jahren begann sie unter der Anleitung ihres Vaters Yoga zu üben und seit 1962 unterrichtet sie selbst. Heute leitet sie gemeinsam mit ihrem Bruder Prashant S. Iyengar das Ramamani Iyengar Memorial Yoga Institute.
Prashant Iyengar

Prashant Iyengar

Sohn
Prashant S. Iyengar wurde 1949 geboren und ist der einzige Sohn von B.K.S. Iyengar. Er lehrt ebenfalls seit vielen Jahren am Ramamani Iyengar Memorial Yoga Institute in Pune und leitet es heute, gemeinsam mit seiner Schwester, Geeta S. Iyengar. Sein Interesse gilt insbesondere den klassischen Schriften über Yoga.
Abhijata Iyengar

Abhijata Iyengar

Enkelin
Abhijata S. Iyengar wurde 1982 geboren und ist die Enkelin von B.K.S. Iyengar. Sie befasst sich seit ihrem 16. Lebensjahr ernsthaft mit der Praxis und Philosophie des Yoga und wird seit dieser Zeit direkt von Iyengar, Geeta und Prashant unterrichtet und betreut. Am RIMYI in Pune ist sie eine der erfahrensten Lehrerinnen.